loading...

Mittwoch, 15. Februar 2017

Video: Moment mal, ist #Pizzagate etwa echt?

 
Von Gavin McInnes für www.TheRebel.Media, 14. Februar 2017




Das Transkript der deutschen Untertitel:

Da ist seltsam, ich war eben bei Burger King und da ist kein Sexspielzeug in der Tüte.

Das war in Israel.

Oh, das ist Israel, wo sie das dazumachen?!

Ja..

In Israel hatten sie zum Valentinstag eine Aktion, bei der sie ab 18 Uhr Happy Meals für Erwachsene verkauft haben, bei denen Sexspielzeug dabei war. Nicht für die Kinder, nur ab 18. Als ich das sah dachte ich mir. Moment mal, wie sind nicht die Pädophilen. Wir nehmen nicht in Kauf, dass Kinder an Sexspielzeug kommen.

Das machen sie im Islam, richtig? Und im Islam versuchen sie gerade, den Valentinstag zu verbieten, weil es dabei nicht um muslimische Werte geht. Das sind die Leute, die ziemlich schräge Vorstellungen haben, wenn es um kleine Jungen geht. War es nicht in Afghanistan, wo einer der missbrauchten Jungen den Verstand verlor und einen von unseren Soldaten ermordete? Hatten die da nicht Jungen ans Bett gefesselt und dann haben sie nachts gehört, wie sie geschrien haben? Naja, unvorstellbares Zeugs.. und deshalb habe ich bei der Recherche zu unseren Leuten, also Personen aus dem Westen und Pizzagaze..


http://1nselpresse.blogspot.com/2017/02/buch-die-weltanschauung-des-steve-bannon.html


Ich hab bei WikiLeaks diese Nachricht gelesen, es war Tony Podesta, der meinte:

"Ich will Pizza für eine Stunde." Timing für die Pizza? Ich dachte mir nur, das klingt mal ziemlich eklig. Und dann dachte ich mir, ach, der hat wohl nur Prostituierte gemeint. "Geisterkochen", ach, das ist blos eine komische Künstlerin mit langweiligen Leuten..

Ihr wisst schon, Politik ist Hollywood für hässliche Leute. Sie wollen sich nur mit Glitzer und Künstlern umgeben. Darum gehts wohl beim Geisterkochen. Und Pizzagate ist nur ein Mythos.

Allerdings kommen mir Zweifel. Und es liegt nicht daran, dass Valentinstag ist. Ich denke immer mehr, es könnte sein, dass Pizzagate und Comet Pizza KEIN Mythos ist. Sondern es eine Art von Datenbank ist, in der diese ganzen Kindersexskandale der ganzen Welt aufgelistet sind. Vielleicht sind die alle miteinander verbunden und tauschen Videos aus. Habt ihr das mitbekommen: Es kam in letzter Zeit zu extrem vielen Verhaftungen bei denen es um Pädophilie ging.

Ich rede nicht von Sanduskys Sohn, der gerade verhaftet wurde. Das war ganz offenbar ein Resultat davon, dass er selbst missbraucht wurde. Um es klar zu machen: Ich will noch immer, dass er hängt, aber ich kann fast verstehen, was ihn zu dem machte was er ist.

Ich meine eher die großangelegten Razzien, die überall auf der Welt stattfinden.

Beispielsweise diese katholischen Priester in Australien. Von denen wurde einer von 14 in Verbindung gebracht mit Missbrauch. Die Missbrauchsfälle liegen teilweise Jahrzehnte zurück, aber erst seit dem 6. Februar haben sie sich dazu entschlossen, sie zur Rechenschaft zu ziehen. Haben die neue Beweise gefunden? Wo haben sie die neuen Beweise her?

Und dann wären da fast 500 Verhaftungen in Kalifornien, seitdem Pizzagate entstand. Was war da der Antrieb, um diese Verhaftungen durchzuführen? Wurden da neue Beweise gefunden auf Computern, die in Verbindung mit Pizzagate stehen?

Und dann erfahren wir, dass sobald Jeff Sessions als Generalstaatsanwalt eingeschworen ist, dann wird er in Washington durchgreifen, wo 30 Politiker und 40 weitere Personen verhaftet werden sollen.

Alles davon in Verbindung mit Kinderpornos und Kindersexzeugs..

So langsam bekomme ich das Gefühl, dass unsere schlimmsten Befürchtungen nicht nur bestätigt werden, sondern dass unsere schlimmsten Befürchtungen nicht schlimm genug waren!





Das Originalvideo findet sich hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...