loading...

Donnerstag, 12. Januar 2017

Mathe - damals und heute


Mathematikunterricht im Wandel der letzten 50 Jahre. Für www.TheBurningPlatform.com, 12. Januar 2017


Matheaufgaben in den 1950ern

Ein Holzfäller verkauft eine Ladung Holz für 100 Dollar. Seine Produktionskosten lagen bei 4/5 des Verkaufspreises. Wie hoch ist sein Gewinn?

Matheaufgaben in den 1970ern

Ein Holzfäller verkauft eine Ladung Holz für 100 Dollar. Seine Produktionskosten lagen bei 4/5 des Verkaufspreises oder 80 Dollar. Wie hoch ist sein Gewinn?

Matheaufgaben in den 1980ern

Ein Holzfäller verkauft eine Ladung Holz für 100 Dollar. Seine Produktionskosten lagen bei 80 Dollar. Hat er einen Gewinn gemacht? Ja oder nein.

Matheaufgaben in den 1990ern

Ein Holzfäller verkauft eine Ladung Holz für 100 Dollar. Seine Produktionskosten lagen bei 80 Dollar und sein Gewinn bei 20 Dollar. Deine Aufgabe: Unterstreiche die Zahl 20.

Matheaufgaben in den 2000ern

Ein Holzfäller fällt einen wunderschönen Wald, weil er von Egoismus und Gedankenlosigkeit getrieben ist und ihm der Lebensraum von Tiere egal ist und ihn auch der Schutz unserer Wälder nicht kümmert.

Er macht das, um einen Gewinn von 20 Dollar zu erzielen. Was hälst du von dieser Art des Geldverdienens?

Nach der Beantwortung der Frage wird das Diskussionsthema für die Klasse lauten:

"Wie haben sich wohl die Vögel und Eichhörnchen gefühlt, als der Holzfäller ihre Heimat zerstörte?" (Es gibt keine falschen Antworten. Es steht euch frei, eure Gefühle dazu zu äußern, etwa Verärgerung, Angst, Verstörtheit, Hilflosigkeit, etc.)


Solltest du emotionale Hilfe nach Beendigung des Tests benötigen, stehen dir psychologische Betreuer zur Verfügung, die dir dabei helfen, zurück in die Realität zu finden.




Im Original: Math – Then and Now

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...