loading...

Mittwoch, 2. November 2016

Ein schockierendes Video zeigt, wie Gewalttäter in Stamford Hill Feuerwerkskörper in Richtung jüdischer Kinder verschiessen


Für www.TheEyeShivaWorld.com, 1. November 2016


Bei einem schockierenden Übergriff zielte eine Gruppe Gewalttäter mit Feuerwerkskörpern auf eine Gruppe unschuldiger jüdischer Kinder.



Shomrim aus Stamford Jil teilte YWM mit, dass sich der verstörende Zwischenfall am Freitag Abend um etwa 19:45 nahe der Ecke Cranwich Strasse Dunsmure Strasse im Herzen von Stamford Hill in London ereignete.

Eine Gruppe von Kindern lief gerade die Strasse entlang, als plötzlich eine Gruppe Gewalttäter Feuerwerksköper in Richtung der Kinder verschossen.

Ein 8 Jahre altes Mädchen wurde dabei von einem der Feuergeschosse getroffen, das Löcher in ihre Kleidung brannte. Sie erlitt auch leichte Verbrennungen an ihrem Bein.

Sie ist eine kanadische Staatsbürgerin, die einen jüdischen Feiertag bei ihren Grosseltern in London verbrachte.

Ein jüdischer Passant, der den Angriff beobachtete rannte zu einem der Verdächtigen und stellte ihn zur Rede. Unglücklicherweise wurde der Mann von der Gruppe umstelt, die den Verdächtigen befreiten. Sie alle flohen vom Tatort bevor die Polizei dort ankam.

Schockierenderweise sind die CST - regierungsfinanzierte private Sicherheitsleute, die in der Gegend patrollieren - nicht nur nicht dazwischen gegangen, sondern sie weigerten sich auch die Polizei zu rufen.

Als die Polizei von Hackney ankam befragten sie das Opfer.

Ein Stück der verbrannten Kleidung wurde als Beweisstück aufgenommen und eine Ermittlung eingeleitet.


Im Original: WATCH: Shocking Video Of Thugs Directing Lit Fireworks At Jewish Children In Stamford Hill, Londo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...