loading...

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Facebook hat vor "sichere" Nachrichten bei Vorwürfen des Cybermobbings zu entschlüsseln





Teilen Sie dies als Warnung mit jedem, den Sie kennen. Von Kit Daniels für www.InfoWars.com, 6. Oktober 2016

Facebook plant, "verschlüsselte" Nachrichten seiner Nachrichten App zu entschlüssen, falls dem Schickenden "Cybermobbing" vorgeworfen wird.

In den AGB bei Facebook heisst es:


"Wenn Sie ein geheimes Gespräch melden, dann werden die kürzlich versendeten Nachrichten des Gesprächs entschlüsselt und gesichert von Ihrem Gerät zur Begutachtung an unser Hilfeteam geschickt.
Wir werden der betreffenden Person nicht mitteilen, dass Sie diese gemeldet haben.
Die Verletzung der Gemeinschaftsstandards können Mobbing oder Belästigung unmfassen, dazu Bedrohungen, sexuelle Gewalt oder sexuellen Missbrauch."

Ironischerweise behauptet Facebook auch, dass "geheime Gespräche beim Messanger von Ende zu Ende entschlüsslt werden, was bedeutet, dass die Nachrichten nur für Sie und die andere Person lesbar sind - und sonst niemanden, inklusive uns."

Mit anderen Worten: Facebooks neue Software zur "Verschlüsselung", die am Mittwoch angekündigt wurde ist keineswegs zur Verschlüsselung gemacht, da der Soiale Mediengigant - und vermutlich auch Geheimdienste - die Nachrichten nach Belieben entschlüsseln kann, auch wenn diese nicht an Facebook geschrieben wurde.

Nutzer können also genauso gut ohne Verschlüsselung kommunizieren.

Diese falsche Sicherheit ist auch gefährlich, da "Soziale Gerechtigkeitskrieger" (SJW) darauf aus sind die Leben und Karrieren von Personen zu zerstören, die im Internet "beleidigende Kommentare" abgeben, da für sie die Redefreiheit da endet, wo ihre Gefühle beginnen.

SJWs entwickeln sogar eine Applikation namens "Sozialautopsie", in der Nutzer dazu angeregt werden die echten Identitäten von Personen inklusive Arbeitsstelle und Bildungsinformationen einzureciehn, die im Internet "beleidigen".

Die App ist ein hervorragendes Werkzeug für Linke, um ihre Opfer öffentlich dafür an den Pranger zu stellen, dass sie andere politische Ansichten haben - es könnte beängstigende Auswirkungen auf die Redefreiheit haben.


Im Original: Facebook to Decrypt “Secure” Messages Over Cyber-Bullying Accusations

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...