loading...

Mittwoch, 17. Mai 2017

Privatermittler im Fall des Mordes an Seth Rich entdeckte eine "im Untergrund agierende organisierte Verbrechens- und Korruptionsorganisation"


Der Fall "könnte möglicherweise einen Giftschrank öffnen hinsichtlich der Machenschaften in Washington D.C." Für www.InfoWars.com, 16. Mai 2017

Der ehemalige Mordermittler Rod Wheeler trat am Dienstag bei Fox 5 am Dienstag auf, um mehr über seine Ermittlungen zum Mord am Mitarbeiter der Demokratischen Partei DNC) Seth Rich bekanntzugeben.

Wheeler, der von einer Drittpartei als Privatermittler angeheuert wurde, sagt, dass er bei seinen Ermittlungen zum Mord an Seth Rich über verstörende Informationen gestolpert ist, die auf eine größere kriminelle Organisation hindeuten. Wheeler sagte:

"Was bei meinen Ermittlungen zum Fall wirklich interessant war ist, dass ich einige Dinge entdeckt habe, die zwar nicht notwendigerweise mit seinem Tod im Zusammenhang stehen, sondern mit einer - möglichen - im Untergrund agierenden Korruptions- und Verbrechensorganisation, die im Distrikt agiert. [Distrikt steht für "District of Columbia", kurz D.C., eine häufige Abkürzung für Washington D.C., d.Ü.].

Ich begann nämlich damit, mir andere Morde und Tode anzusehen, die als "versehentliche Tode" klassifiziert wurden, bei denen es sich aber um Morde gehandelt haben könnte. In diesem Fall also könnte sich da ein Giftschrank öffnen hinsichtlich der Machenschaften in Washington D.C."

Am Montag gab Wheeler öffentlich bekannt, dass der getötete DNC Mitarbeiter wie bereits zuvor spekuliert wurde, tatsächlich in Kontakt mit der Enthüllungsorganisation WikiLeaks stand. Wheeler sagte:

"Meine bisherigen Ermittlungen zeigen, dass es eine E-Mail Korrespondenz zwischen Seth Rich und WikiLeaks gab.

Ich glaube, dass die Antwort auf die Frage, wer Seth Rich ermordete, auf seinem Computer liegt, der entweder bei der Polizei in D.C. lagert oder im FBI Hauptquartier."

Von Seth Rich wird angenommen, dass er die Quelle der enthüllten DNC E-Mails war, die WikiLeaks am 22. Juli 2016 veröffentlichte.







Im Original: Video: Seth Rich Investigator Says He’s Uncovered ‘Possible Underground Organized Crime Corruption Group’

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...