loading...

Sonntag, 11. Dezember 2016

Video: Leidet Hillary Clinton an der Kuru Kannibalenkrankeit?


Von Dave für www.Net4TruthUSA.com, 23. November 2016





Das Transkript der deutschen Untertitel: 


Hallo, mein Name ist Dave und heute ist der 23. November 2016.

Bei meinen Recherchen zu dieser ekelerregenden PizzaGate Angelegenheit, kam mir eine Frage, der ich nachgegangen bin und was ich herausfand ist ziemlich krass.

Um folgendes gehts.

In den Kommentaren zu meinen Videos haben viele Leute interessante Fragen gestellt und ich bekam einige E-Mails von Personen, mit denen ich in direktem Kontakt stehe.

Zu allem, worüber ich gleich sprechen werde gibts Links in der Beschreibung des Videos. Und ich ermutige euch, das ganze noch einmal selbst nachzuforschen. Damit ihr selbst seht, das dass, was ich euch erzähle nicht gelogen ist, und dass es absolut reinpasst in das, was wir in den letzen Monaten über PizzaGate, Geisterkochen, Kinderopfer und Muttermilch und Sperma und all das illegale Zeugs, wie das Essen von toten Körpern und derartiges herausgefunden haben.

Wir haben anhand ihrer eigenen Dokumente gezeigt, dass Hillary Clinton, Bill Clinton, John Podesta und eine Reiher anderer Personen, darunter einige herausragende Berühmtheiten aus Hollywood, sich an diesem Geisterkochen, dem Belästigen von Kindern und selbst an Kinderopfern teilnehmen.

Nach meinem Wissen wurde noch keine Leiche geborgen. Es wurden auch keine Mordanklagen erhoben.

Ein Schlüsselereignis war, als sich während dem Wahlkampf gezeigt hat, dass Hillary Clinon an irgendeiner Art von Gehirnerkrankung leidet. Einer Art von enzephalitischen Krankheit, die dafür sorgt, dass sie manchmal die Kontrolle verliert und sowas mit ihrem Kopf macht.

Ich weis nicht ob ihr das mal gesehen habt, aber es gibt Fotos von ihr, auf denen sie beim Reden zu sehen ist und auf denen man sieht, dass sie ein Loch in der Zunge hat.

Was ich herausfand war, dass es eine Krankheit gibt namens Kuru: K-U-R-U

Es ist eine sehr seltene Krankheit, die man bekommen kann, wenn man Leichen isst. Es geht um Kannibalismus. Geisterkochen, Kannibalismus, Opfergaben an den paganischen Gott Molak aus dem alten Testament.

Das ist, was diese Leute so machen. Und ihr könnt in der Beschreibung den Links dazu nachgehen. Wer dieses Geisterkochen betreibt und sich an Kindern vergeht, Kinder ermordet und Leichen isst.

.. in zwei Tagen ist das Erntedankessen und ich brauch echt eine Pause von dem Zeugs, sonst kommt mir am Ende das Essen wieder hoch..

Wer Leichen isst, der kann sich mit dieser Kuru Krankheit infizieren. Sie sorgt für eine abnormale Faltung der Brionen im Gehirn, wovon man verrückt wird. Die Inkubationszeit für Kuru liegt zwischen 5 und 50 Jahren. Es kann also sein, dass man mit 20 Leichen isst und symptomfrei bleibt, bis man 70 ist.

Die Puzzleteile fügen sich langsam zusammen.

Ich glaube, Hillary Clinton leidet an Kuru.

Ich kann das natürlich nicht beweisen. Aber die Fakten passen sehr gut zu den bei ihr beobachteten Symptomen.

Am Tag nach der Wahl sah sie aus wie ein Zombie [Referenz zur Serie The Walking Dead]. Und übrigens, Kuru ist unter einem anderen Namen genau jene Krankheit, welche die Zombis in der Serie bekamen.

Ich bin jetzt kein allzu großer Fan von Zombieapokalypsen, aber das ist so eine Art Zombieapokalypse in Echt.

Am Tag nach der Wahl trat sie vor ein paar Leuten auf und sie sah aus wie tod. Und ich glaube, das kommt vom Leichen essen.

Ihr könnt das ganze gerne mit Vorbehalt geniessen.

Forscht am besten selbst nach. Nur, jedes Symptom bei ihr passt auf diese Kuru Krankheit. Unten findet ihr den entsprechenden Link zu Wikipedia. Ihr könnt dort selbst nachlesen, um was es geht.

Und wenn das nicht erklärt, was mit Hillary Clinton in den letzten Monaten los war, dann weis ich nicht was es sonst erklären könnte.

Ich mein, sie hat ein Loch in der Zunge, sie schüttelt mit ihrem Kopf herum, sie ist vergesslich, sie ist hingefallen, sie muss gehalten werden. Das alles passt auf die Symptome von Kuru.

Karma, sagen einige, Karma ist fies. Aber Karma ist nur fürs nächste Leben. In der Bibel steht: Jeder erntet, was er sät.

Das war Dave für www.Net4TruthUSA.com






Das Originalvideo findet sich hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...