loading...

Dienstag, 21. März 2017

Dänisches Paar wird wegen Schinken auf der Pizza angegriffen


Für www.Speisa.com, 17. März 2017

Die dänische Polizei sucht nach einer Bande, die ein junges Paar wegen einer Schinkenpizza zusammengeschlagen hat. Da ihr gegen den Kopf geschlagen wurde drohen der Frau nun dauerhafte Hörschäden.

Wie BT berichtet wurde das junge Paar am Samstagabend in Silkeborg von bis zu fünf Personen "einer anderen ethnischen Herkunft" attackiert.

Der Übergriff ereignete sich vor einer Pizzeria in Silkeborg, wo eine 24 Jahre alte Frau und ihr Freund Pizza essen waren.

Einer der Täter nahm ein Stück von der Pizza und warf es auf den Boden, woraufhin sich ein Handgemenge entwickelte und der Täter Hilfe von einer Gruppe Freunden bekam, die sich gemeinsam auf das Paar stürzten und sie mit Schlägen und Tritten traktierten.

Midtjyllands Avis schreibt, dass das junge Paar gefragt wurde, ob Schinken auf der Pizza sei, was sie mit ja beantworteten. Und das war offenbar der Auslöser der Schlägerei. Die Mutter des jungen Mann schrieb in einem Facebookeintrag, welcher der Zeitung vorliegt:


"Plötzlich stürmte ein junger Mann einer anderen ehtnischen Herkunft auf die junge Frau zu und schlug ihr auf den Kopf, weshalb sie das Gehör auf einem Ohr verlor. Momentan wissen wir nicht, ob der Hörschaden dauerhaft ist! Er nahm sie dann in den Schwitzkasten und brüllte sie an, dass sie verdammt nochmal kein Schwein auf der Pizza essen sollte."

Die Polizei von Mittel- und Westjütland beschreibt den Haupttäter als etwa 1,75m hoch, ethnisch kein Däne und dunkle Kleidung tragend. Die Polizei sucht dazu vier weitere Personen, die an dem Übergriff beteiligt waren. Sie suchen also nach einer Moslembande.

Polizeikommissar Bent Riber Nielsen bestätigt gegenüber BT, dass der Täter nach den Zutaten auf der Pizza frage, wollte aber keinen weiteren Kommentar abgeben.





Im Original: Danish couple attacked over ham pizza

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...