loading...

Mittwoch, 8. Februar 2017

Angela Merkel will mich zum Schweigen bringen! Darum gehts.


Von Tree of Logic für www.TreeOfLogic.Wordpress.com, 8. Februar 2017

Bei meinem Live-Stream auf YouTube vor zwei Wochen habe ich damit geprahlt, dass mich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel kennt und versucht, mich davon abzuhalten, sie als jene böse, kommunistische Diktatorin zu entblössen, die sie ist. Damals hielt ich das für witzig, aber jetzt? Nicht mehr so sehr.

Ich liebe meinen YouTube Kanal und es macht mir sehr viel Spass, Videos für meine Abonenten zu erstellen. Ich freue mich auch auf die Kommentare unter den Vieos und ich zeige Amerikanern, wie sie sich schützen können. Ich liebe es auch, meine Zuschauer über die Abgründe des Islam und andere kranke Ideologien aufzuklären. Wenn ich diese Videos erstelle, dann versuche ich nach Möglichkeit, etwas Humor einliessen zu lassen. Das ist vermutlich einer der Gründe, weshalb mein Kanal so schnell wuchs, ohne, dass ich Hilfe oder Werbung von anderen YouTubern bekam.

Die Arbeit an den Videos ist eine Liebesarbeit. Es ist etwas, das ich gniesse und Angela Merkel weiss das. Mein Video "Make Germany Great Again" ging auf Facebook viral. Es wurde in vier Sprachen übersetzt und weltweit in verschiedenen Länder geteilt. Das Video entblösst, mit welchen Problemen Deutschland heute zu kämpfen hat und die Tatsache, dass diese Informationen von einer schwarzen Frau kamen machten es für Merkel nur noch schlimmer. Mein Video "Censorship in Germany" hat für Amerikaner viel neues geboten. Viele hatten keine Ahnung, wie korrupt Angela Merkel und ihre "Stasi" sind. Allerdings hat es gedauert, bis ich anlässlich meines fünfzehntausendsten Abonenten ein Frage und Antwort Video gemacht habe, aufgrund dessen Merkel dann die Schnauze voll hatte. Das Fass zum Überlaufen gebracht hat meine Erklärung, dass die deutsche Polizei deutsche Männer verhaftet, die versuchen deutsche Frauen zu schützen, damit sie nicht von muslimischen Flüchtlingen vergewaltigt werden. Ein paar Tage nach der Veröffentlichung des Videos durchsuchte die deutsche Polizei meine Eigentumswohnung, die ich an einen meiner besten Freunde überschrieben habe. Selbiges haben sie mit der Firma ein paar Kilometer davon entfernt gemacht, die ich bis vor kurzem besessen habe. Wie auch meine Wohnung habe ich meine Firma an meinen Geschäftspartner "verschenkt", der bis dahin lediglich 35% davon besaß.

Das habe ich aus folgenden Gründen getan.

Als ich 2010 nach Deutschland zog hielt ich das Land für sozialistisch. Bei meiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten für den Winter 2015 habe ich begriffen, dass Deutschland nur einen Schritt weit davon entfernt ist, ein kommunistisches Land zu werden. Während meiner Zeit in München hörte ich nur gutes über Flüchtlinge. Die deutchen Medien inklusive TV, Radio und Zeitungen haben nie über Vergewaltigungen, Entführungen, Überfälle, Attacken und Kindesmisshandlungen berichten, von denen das Land überschwemmt wurde. Das wurde in voller Absicht aus den deutschen Medien herausgehalten. Die Medien hier in den Vereinigten Staaten dagegen haben ein ganz anderes Bild gezeichnet. Die Medien hier in den USA zeigten auf, wie sehr Deutschland von Kriminalität heimgesucht wird, weil Merkel muslimische Flüchtlinge in das Land liess. Als es in Köln, Hamburg und Berlin zu den Massenübergriffen auf Frauen in der Silvesternacht auf 2016 kam begriff ich, dass Deutschland sich in eine westliche Version des Jemen verwandelte.

Nachdem einige meiner Freunde verhaftet und mit Geldstrafen belegt wurden, weil sie sich gegen die Flüchtlingskrise aussprachen begriff ich, dass es für mich an der Zeit war, von dort abzuhauen und in mein geliebtes Heimatland zurückzukehren.

In den letzten fünf Jahren habe ich jeden Winter in Amerika verbracht und lebte den Rest des Jahres in Deutschland. Allerdings kam ich im April 2016 nach Deutschland zurück mit der Absicht, all meine Habseligkeiten nach Amerika zu verschiffen. Ich wusste ab da auch, dass ich mich öffentlich gegen diese muslimischen Flüchtlinge aussprechen muss. Hätte ich das aber getan, solange meine Firma auf mich registriert ist, hätte die deutsche Regierung das Firmenkonto einfrieren können und mir tausende Dollar als Strafe aufbrummen können. Mein Firmenanwalt riet mir, alles an Freune zu überschreiben. Laut deutschem Recht verhindert die Schenkung meines Vermögens, dass Geldstrafen dagegen verhängt werden können, oder eine Konfiszierung möglich ist.

Wenn ich mich zurücklehne und darüber nachdenke, dann habe ich die ziemlich an der Nase herumgeführt.

Und nun werde ich mich auf Rache besinnen. Hier ist, warum Angela Merkel mich zum Schwigen bringen wollte. Hier erkläre ich, weshalb dieses Video von meinem YouTube Kanal gelöscht wurde und warum sie es aus dem Internet haben wollen.






Im Original: Angela Merkel Wants to Silence Me! Here’s Why.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...