loading...

Samstag, 24. Juni 2017

Pädogate: Bei einem großangelegten Zugriff wurden in Los Angeles hunderte Personen verhaftet


Gemeindevorsteher, Kleriker und Gschäftsleute haben offenbar einen Kindersexring betrieben. Von Matt Agorist für www.ActivistPost.com, 23. Juni 2017

Während die Mainstream Medien weiter damit beschäftigt sind, das zwei Parteien Paradigma aufrecht zu erhalten und darüber berichten, wer diese Woche etwas dummes gesagt hat, finden woanders die wirklichen Nachrichten statt, über die geflissentlich hinweggegangen wird. Diese sehr wahre Nachricht hat sehr echte Opfer - und es handelt sich bei diesen um Kinder.

In dieser Woche gab es in Südkalifornien eine Großaktion, bei der 238 Kinderfänger und Schleuse festgenommen wuden - darunter Priester, die versuchten, einen 6 Jahre alten Jungen zu kaufen.

loading...


Bei der Operation durch die Arbeitsgruppe Internetverbrechen gegen Kinder der Regionalpolizei von Los Angeles wuden Täter ins Visier genommen, die Kinder sexuell ausbeuten mit Prostitution, Sextourismus und dem Handel mit Kinderpornografie, wie der polizeiliche Abteilungsleiter Matt Blake von der Polizei von Los Angeles mitteilte, wie die LA Times berichtet.

Bei der Massenverhaftung traf es auch keine verschrobenen Pädophilen, die noch im Keller der Eltern leben. Tatsächlich waren die meisten der Verhafteten wichtige Personen in ihren Gemeinden.






Im Original: Community Leaders, Clergy and Elite Businessmen Busted in Massive Child Sex Ring – Hundreds Arrested
loading...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...