loading...

Donnerstag, 11. Mai 2017

Tommy Robinson verhaftet wegen Missachtung des Gerichts, nachdem er versuchte vor einem Gericht angeklagte Vergewaltiger zu filmen



Tommy Robinson, Gründer und ehemaliger Anführer der English Defense League wurde am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in seinem Haus in Luton verhaftet, weil er am Montag auf der Treppe des Gerichts in Canterbury "versuchte, muslimische Pädophile zu filmen". Von Victoria Friedman für www.Breitbart.com, 10. Mai 2017


Vor der Verhaftung veröffentlichte Herr Robinson bei Facebook ein Video, in dem er sagte:

"Es ist gerade 4:32 Uhr und die Polizei steht vor dem Haus und ich werde gerade verhaftet, weil ich vor dem Gericht im Canterbury versuchte, muslimische Pädophile zu filmen."

Nur Augenblicke später kann man am Rand zwei Polizisten sehen, von denen einer meint, dass Herr Robinson sein Handy nicht verwenden darf.


Eine Stellungnahme auf Herrn Robinsons Twitterkonto meint, dass er "im Zusammenhang mit versuchtem Journalismus" verhaftet wurde.

Ein Sprecher der Polizei von Kent sagte dazu:

"Am Mittwoch erschienen Beamte an seiner Adresse in Luton in Bedfordshire und verhafteten einen 34 Jahre alten Mann wegen Missachtung des Gerichts.

Die Verhaftung steht im Zusammmenhang mit einem Zwischenfall vom Montag (8. Mai) am Gericht von Canterbury."

Die Gerichte stehen der Presse zwar offen, allerdings sind Film- und Tonaufnahmen im Gericht und auf dem Gerichtsgelände [..] verboten.

Laut KentLive wartete Herr Robinson am Montag vor dem Gericht in Canterbury in der Hoffnung, einen der vier männlichen Verdächtigen zu interviewen, denen die Vergewaltigung einer 16 jährigen in Kent vorgeworfen wird. Beamte begleiteten Herrn Robinson und zwei Kameraleute von Rebel Media vom Ort weg und warnten sie, dass sie im Begriff sind, das Gesetz zu brechen, wenn sie auf der Gerichtstreppe filmen.

Der Prozess gegen die Vergewaltiger dreht sich um Mitarbeiter des 555 Pizza und Dönerimbiss in Ramsgate, die angeblich eine Jugendliche vergewaltigt haben.

Der Eigentümer Tamin Rahani, 37, aus Ramsgate, Shershah Muslimyar, 20, aus Canterbury, Rafiullah Hamidy, 24, ohne Adresse und ein Jugendlicher (dessen Name nicht genannt werden darf) streiten die Vergewaltigungsvorwürfe ab.

Im März erhielten Herr Robinson und ein weiterer Rebel Media Reporter von Polizisten bei einer Antifaschismusdemonstration einen Platzverweis, nachdem er versuchte die Demonstranten zu ihren Ansichten wie der weiblichen Genitalverstümmelung und sexuellen Anlocktricks von Minderjährigen zu befragen.



Im Original: Tommy Robinson Arrested for Contempt of Court After Trying to Film Alleged Rapists Outside Canterbury Court

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...