loading...

Samstag, 13. Mai 2017

Südafrikanische Verhältnisse: Banden überfallen Autos mit alleine fahrenden Frauen, die an der Ampel stehen


Von Adam Boult für www.Telegraph.co.uk, 12. Mai 2017

Weibliche PKW Fahrer werden gewarnt vor einer Gruppe Männer, die an Kreuzungen lauernd versucht, in wartende Autos einzubrechen.

In den letzten Tagen wurde im Gebiet von Stockport mehrere Frauen von Männern aufgelauert, als diese gerade an der roten Ampel standen.

Ein Opfer namens Cala Grant wurde am Montag dieser Woche angegriffen. Sie beschrieb den Zwischenfall bei Facebook mit:


"Zwei Männer versuchten, in mein Auto zu gelangen als ich in Offerton gerade an einer roten Ampel stand.

Als ein Mann zu mir auf die Fahrerseite kam sah es so aus, als würde er die Strasse überqueren, versuchte dann aber plötzlich an den Türgriff zu kommen.

Wie aus dem Nichts tauchte dann plötzlich ein anderer Mann auf, der versuchte, die Beifahrertüre zu öffenen.

Zum Glück waren die Türen abgeschlossen und ich bin dann einfach weggerast, obwohl noch rot war und bin dabei fast noch in ein anderes Auto reingefahren.

Mir geht es gut, aber ich bin ordentlich geschockt!

Bitte schliesst die Türen ab!"


Der Zwischenfall ereignete sich um etwa 19:45 Uhr. Die Männer wurden als "asiatisch" [englisches Neusprech für Pakistani, d.Ü.] und Anfang 20 beschrieben.

Eine andere Frau berichtete über einen sehr ähnlichen Zwischenfall an der Kreuzung Nagreave-Windermere Strasse. Ein Mann sprang vor ihr Auto und zwang sie zu einer Vollbremsung, woraufhin zwei andere Männer auftauchten und versuchten, die Autotüren zu öffnen, wobei diese aber abgeschlossen waren.

Die Mutter der Frau sagte zu Manchester Evening News:

"Sie war völlig verängstigt und ich denke, die Menschen müssen davor gewarnt werden. Nicht weit weg davon liegt das Aquinas College, wo es hunderte junge Menschen gibt, von denen viele fahren, aber vermutlich keine neuen Autos haben, bei denen sich die Türen automatisch abschliessen.

Ich habe Angst um mich selbst und sorge mich um meine Mädchen."

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen.







Im Original: Warning over gang targeting lone female drivers at traffic lights

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...