loading...

Sonntag, 22. Januar 2017

Samstag Abendende in Malmö: Der nächste Jugendliche wird angeschossen

Die Kriminellen rüsten auf - Wann rüstet der Staat auf?

In Schwedens drittgrösster Stadt Malmö wurde auf einen weiteren Jugendlichen geschossen - er überlebte, weil er eine schusssichere Weste trug. Für www.TheLocal.se, 22. Januar 2017

Laut Polizei wurde mehrmals auf den Mann geschossen, worauf er an seinem Bein ernste, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt.

Um etwa Viertel vor acht wurde die Polzei am Samstag Abend von einem Mann angerufen, der in einem Laden arbeitet, der sich in der Nähe des Lindängen Wohngebiets befindet. Der Mann sagte der Lokalzeitung Sydsvenskan:


"Der Typ rannte in meinen Laden und sagte 'Mir wurde ins Bein geschossen. Ruf den Krankenwagen.'

Ich sah, wie das Blut aus ihm rausfloss und griff zum Telefonhörer."

Die neueste Schiesserei ereignete sich weniger als 10 Tage nachdem der 16 Jahre alte angehende Medizinstudent Ahmed Obaid an einer Bushaltestelle im Rosengardviertel erschossen wurde, was für einen öffentlichen Aufschrei sorgte wegen der immer weiter ansteigenden Gewalt in der Stadt.

Die Polizei von Malmö sagte, der Mann sei bei Bewusstsein und ansprechbar gewesen, als sie ihn am Samstag Abend ins Krankenhaus brachten.

Laut Polizei wurde der verletzte Mann bislang noch nicht verurteilt, war aber im letzten August angeklagt, weil er eine Benzinbombe auf einen Streifenwagen geworfen haben soll, weswegen er aber nicht verurteilt wurde.

Die Polizei glaubt, der Mann sei Teil einer Bande aus jungen Männer, die im Gebiet um Lindängen, einer Gruppe von Hochhäusern, die 1971 im Rahmen des kontrolversen "Millionenprogramms" gebaut wurden, in kriminelle Machenschaften verwickelt ist.

Der Zeitung wurde auch mitgeteilt, dass sie den Treppenzugangam Katatgaten gesperrt haben, wo angenommen wird, dass die Schiesserei stattfand und wo nun forensische Untersuchungen vorgenommen werden.

Die Schiesserei soll als versuchter Mord ermittelt werden. Bislang konnten keine Verdächtigen identifiziert werden.





Im Original: Another teenager shot in Malmö on Saturday night

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...